Strazze


Strazze

Strazze (Strazza, vom ital. straccia), die Abfälle beim Moulinieren der Rohseide und bei der Bearbeitung der Florettseide; daher Strazzen (Stratzen), s.v.w. Lumpen, Hadern. – S. (ital. stracciafoglio), auch Handlungsbuch zum Eintragen der täglichen Geschäftsvorfälle nach der Zeitfolge.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strazze — Strazze, 1) so v.w. Memorial, s.u. Buchhaltung; 2) Schmier od. Schmadderbuch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Strazze — (v. ital. stracciafoglio), Kladde (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Strazze — Kladde. Eine Kladde (seit dem 17. Jahrhundert im Niederdeutschen belegt, eigentliche Bedeutung ‚Schmutz‘, ‚Schmiererei‘) ist ein vorläufiger Entwurf, ein Konzept und davon abgeleitet, vermutlich als Kurzform von Kladdebuch, ein Schmier , Skizzen …   Deutsch Wikipedia

  • Strazze — Kladde; Notizbuch; Schmierheft (umgangssprachlich) * * * Strạz|ze 〈f. 19; Kaufmannsspr.〉 Buch für tägl. Eintragungen u. geschäftl. Notizen, Kladde [<frühnhd. strazobuechlin <ital. stracciafoglio „Bogen Papier zum Beschmutzen“ zu ital.… …   Universal-Lexikon

  • Strazze — Strạz|ze 〈f.; Gen.: , Pl.: n; bes. Kaufmannsspr.〉 Buch für tägl. Eintragungen, geschäftliche Notizen, Kladde [Etym.: <frühnhd. stratzobuechlin <ital. stracciafoglio »Bogen Papier zum Beschmutzen«, <stracciare »zerreißen, beschmutzen«… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Strazze — ⇡ Kladde …   Lexikon der Economics

  • Strazze — Straz|ze die; , n <wohl verkürzt aus gleichbed. it. stracciafoglio zu stracciare »zerreißen«> (Kaufmannsspr.) Kladde …   Das große Fremdwörterbuch

  • strazzè — stracciare, strappare, lacerare …   Dizionario Materano

  • Strazze — Strạz|ze, die; , n (Kaufmannssprache Kladde) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verkaufsbuch, -Strazze — Verkaufsbuch, Strazze, soviel wie Ausgangsbuch, s. Buchhaltung. S. 539 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon